Not In the Biz

Group: 

Activity stream of all Not In the Biz member content.

Click here to Post a Message to this Group.

Latest Group Activity


Tamburi Mundi: Ibero-Brazil-Connection

Event Photo: 

Date: 

Wednesday, August 5, 2015 - 12:00

Ein Konzertabend mit, von und um den diesjährigen Artist in Residence Pere Olivé Aymerich. Der katalanische Perkussionist schöpft aus einem reichen Schatz an traditioneller spanischer Musik, die er aus Begegnungen mit Straßen- und Volks-Musiker/innen quasi en passant gelernt und übernommen hat. Zusammen mit dem portugiesischen Adufe-Spieler Rui Silva und dem Brasilianer Gilson de Assis, der neben verschiedenartigen Schlagwerkzeugen auch seinen Körper als Rhythmusinstrument bearbeitet, präsentiert er ein vielseitiges Programm: Traditionelle Stücke, Flamenco, Bossanova, Bodypercussion,…
Der spanische Cellist Josep-Oriol Miró wird als Gast bei einigen Stücken das Klangspektrum des iberisch-brasilianischen Percussion-Trios melodiös erweitern.

Mit

Pere Olivé Aymerich - Panderetta, Perkussion, Stimme | Rui Silva – Adufe (portug. Rahmentrommel), Stimme | Gilson de Assis - Pandeiro, Perkussion, Stimme | zu Gast: Josep-Oriol Miró - Cello

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 06.08.: Eintritt € 22,00 / € 18,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Italian Night

Event Photo: 

Date: 

Wednesday, August 5, 2015 - 16:00

Die Tafel ist gedeckt zur Italienischen Nacht: Kastagnetten, Tamburello, Tammorra und allerhand anderes Schlagwerk mischt sich unter Tarantella-Gesang, italienische Folklore in neuem Gewand, temperamentvolle Improvisationen und den markanten Klang von Dudelsack und Schalmeien. Die italienischen Trommler Andrea Piccioni und Paolo Murittu Rossetti präsentieren die Musik ihrer Heimat fernab von Klischees und lassen zusammen mit ihren Mitmusikern das Freiburger Publikum eine rhythmisch-kraftvolle, melodisch-packende und zuweilen auch sehr anrührende „Notte Italiana” erleben.
 
Im Anschluss an das Konzert sind alle zu Party und Tanz im E-Werk Foyer eingeladen!

Mit

Andrea Piccioni - Tamburello, Tammorra, Perkussion, voc. | Paolo Rossetti Murittu - Tamburello, Tammorra, Kastagnetten, voc. | Michael Metzler – Rahmentrommeln, Perkussion | Ian Harrison – Dudelsack, Schalmei | Gesine Bänfer - Schalmei

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 05.08.: Eintritt € 32,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 16,00 / 12,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Tamburo Mundi Trio

Event Photo: 

Date: 

Wednesday, August 5, 2015 - 14:00

Das 2005 gegründeten Percussion-Ensemble Tamburo Mundi reicht bis vor die Anfänge des Rahmentrommelfestivals zurück. Drei international anerkannte Perkussionisten starteten ein gemeinsames Projekt: Andrea Piccioni (Italien) – Gilson de Assis (Brasilien) – Murat Coskun (Türkei). Ihre Musik speist sich aus einer gemeinsamen Wurzel, der Rahmentrommel, die ein wesentlicher Bestandteil der italienischen, brasilianischen und türkischen Musiktradition ist.
Man spürt eine unbändige Spielfreude, wenn die Musiker trommeln, singen und tanzen und dabei gemeinsam eine völlig neue Synthese schaffen: Wie selbstverständlich verschmelzen italienische Gesänge mit Roma-Tänzen des Balkan, orientalische Trance-Rhythmen werden zu funkigen Hip Hop-Grooves und auf brasilianischen Samba wird Tarantella getanzt.
All das fußt auf fundierten Kenntnissen der eigenen Musiktradition und der virtuosen Beherrschung des Instrumentariums. Mit viel Humor, Charme und Spontaneität präsentiert „Tamburo Mundi“ sein Trio-Programm und hat mit dem aus Indien stammenden Perkussionisten Ramesh Shotham und dem Spezialisten für Alte Musik Michael Metzler zwei weitere hochkarätige Trommler zu Gast.

Mit

Andrea Piccioni - Tamburello, Perkussion, voc. | Gilson de Assis - Pandeiro, Perkussion, voc. | Murat Coşkun – Bendir, Perkussion, voc. | GÄSTE Ramesh Shotham – Kanjira, Tavil, Konnakol und Michael Metzler – Rahmentrommeln, Perkussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 05.08.: Eintritt € 32,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 16,00 / 12,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Handpans Duo Nadishana-Kuckhermann

Event Photo: 

Date: 

Wednesday, August 5, 2015 - 12:00

Vladiswar Nadishana und David Kuckhermann sind seit vielen Jahren auf einer gemeinsamen musikalischen Reise und spielen zusammen in verschiedensten Projekten.
In diesem Duo Projekt kombinieren sie die musikalische Welt der Handpans mit Einflüssen aus dem uralten Khuzebar.
Das Ergebnis ist eine Klangwelt fern von musikalischen Konventionen mit einer ziemlich ungewohnten Klangästhetik – köstlich, hypnotisch und geheimnisvoll.

Mit

Vladiswar Nadishana; Handpans, Flöten, Stimme | David Kuckhermann; Handpans, Hang, Perkussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 05.08.: Eintritt € 32,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Chaconne Eine weltmusikalische Reise durch Renaissance und Barock

Event Photo: 

Date: 

Tuesday, August 4, 2015 - 14:45

Mit Chaconne, ursprünglich die Bezeichnung für einen wilden, zügellosen spanischen Volkstanz, lädt das Tamburi Mundi Festival zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis ein, das nur für diesen Abend konzipiert wurde. Heraus gekommen ist ein abwechslungsreiches, farbenfrohes, klangreiches Programm, das den Bogen spannt von europäischer Renaissance bis zur Barockmusik – mit Werken von Monteverdi, Henrich Schütz, Marin Marais, Diego Ortiz, John Playford sowie mit Eigenkompositionen von Michel Godard und Ausflügen in die persische Musik. Unter der Leitung des Franzosen Michel Godard ist eine gleichsam hochkarätige wie illustre Besetzung zusammen gekommen – allesamt Musiker/innen, die mit ihren ungewöhnlichen Instrumenten und ihrer virtuosen Spielfreude eine unterhaltsame, weltmusikalische Reise versprechen!
 
Das Konzert wird von SWR 2 mitgeschnitten.

Mit

Arianna Savall -   Gesang, Gotische Harfe | Petter Udland Johansen – Gesang, Hardingerfidel (norwegische Fidel), Mandoline | Gesine Bänfer – Pommer, Schalmei | Michel Godard – Serpent | Ian Harrison – Zink, Pommer, Flöten | Arezoo Rezvani – Santur (persisches Hackbrett) | Lucas Peres – Gambe | Marthe Perl – Violone | Babette Mondry – Orgel | Pere Olivé Aymerich - Perkussion | Murat Coşkun – Perkussion | Michael Metzler – Perkussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 04.08.: Eintritt € 30,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 26,00 / 22,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Hey, Mr. Tambourine Man ... play a song for us

Event Photo: 

Date: 

Tuesday, August 4, 2015 - 12:00

Mehr als nur ein Lied geben die drei Tamburin-Spieler zum Besten! Die Rahmentrommler aus verschiedenen Kulturkreisen treffen mit ihren ganz unterschiedlichen Schelleninstrumenten aufeinander. Der italienische Tamburello-Virtuose Andrea Piccioni besticht durch seine Spielgewalt und unglaubliche Präsenz, Michael Metzler, Perkussionist des Freiburger Barockorchesters, hat sich in der Alten Musik einen Namen gemacht und der Japaner Takashi Tajima bringt mit der „Tazy“-Drum ein von ihm selbst entwickeltes und konstruiertes Tamburin auf die Bühne. Der Abend ist einem kleinen, mit Schellen beschlagenen Instrument gewidmet, gespielt von drei großartigen Vertretern ihrer Zunft.

Mit

Andrea Piccioni – Tamburello, Perkussion, Stimme | Takashi Tajima – „Tazy“-Drum | Michael Metzler – Riqq, Perkussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 04.08.: Eintritt € 30,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Anatolian Drums

Event Photo: 

Date: 

Monday, August 3, 2015 - 14:00

Von der Schwarzmeerküste bis zum Mittelmeer, von Istanbul bis zur iranischen Grenze – menschenleere Hochebenen, zerklüftete Gebirge – Anatolien. In der anatolischen Rhythmuswelt finden sich Einflüsse aus all diesen Regionen bis weit über den Balkan, aus Griechenland und ebenso kurdische Traditionen und Tänze der Nomandenvölker. Hier sind verschiedene Trommeln verbreitet, u.a. die große, mit Rute und Schlägeln gespielte Doppelfell-Rahmentrommel Davul, die bei Hochzeiten und anderen Festen den Ton angibt. Ebenso die in der kurdischen Musik verbreitete Erbane, im Persischen unter dem Namen Daf bekannt. Im Mittelpunkt des Abends steht der Darbuka-Virtuose Suat Borazan, der sich mit seinem rasanten Spiel auf der Darbuka über die Grenzen Istanbuls hinaus längst einen Namen gemacht. Das kelchförmige, ursprünglich arabische Percussion-Instrument, ist inzwischen in der türkischen Musik weit verbreitet. Zusammen mit dem deutsch-türkischen Perkussionisten Murat Coşkun und dem persischen Daf-Virtuosen Mohsen Taherzadeh und weiteren Gästen lässt der Istanbuler Schlagkünstler die Trommelrhythmen Anatoliens durch das E-Werk pulsieren.

Mit

Suat Borazan (Darbuka) | Mohsen Taherzadeh (Daf) | Murat Coşkun (Perkussion) | und weitere Gäste…

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 04.08.: Eintritt € 30,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 16,00 / 12,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Women of Music Partnerstadt-Konzert "Isfahan"

Event Photo: 

Date: 

Monday, August 3, 2015 - 12:00

Bühne frei für drei Musikerinnen aus Freiburgs Partnerstadt Isfahan, denen, da sie Frauen sind, in ihrer Heimatstadt öffentliche Auftritte verwehrt sind: Yalda Yazdani mit dem traditionellen persischen Saiteninstrument Tar, Arezoo Rezvani – brilliant auf dem Santur, der Urform des Hackbretts und die Daf-Spielerin Maryam Hatef – mit ihrer beringten Rahmentrommel ein gern gesehener Gast beim Tamburi Mundi Festival und schon in unterschiedlichen Formationen auf der E-Werk-Bühne zu hören.
Die Musikerinnen haben traditionelle persische Lieder im Gepäck, Stücke aus der persischen Sufi-Tradition, neue Interpretationen alter Melodien. Sie nehmen sich ihren Raum und füllen ihn mit ihrer ganz eigenen Musik.

Mit

Yalda Yazdani; Tar | Maryam Hatef; Daf | Arezoo Rezvani; Santur, Gesang

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 03.08.: Eintritt € 22,00 / € 18,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Frame drum meets Flamenco

Event Photo: 

Date: 

Sunday, August 2, 2015 - 15:00

Murat Coşkun trifft bei diesem Programm auf die mehrfach ausgezeichnete Ausnahme-Tänzerin Bettina Castaño. Die Tänzerin mit der ausdrucksstarken Körpersprache zählt zu den außergewöhnlichsten und facettenreichsten Flamencotänzerinnen der neuen Generation. Als Flamenco-Spezialistin ist sie auf den großen Festivals der Welt zu Hause, aus ihrer engen Zusammenarbeit mit internationalen Perkussionisten hat sie ihre Palmas (das rhythmische Klatschen beim Flamenco-Tanz) auf spektakuläre Weise erweitert und mit ihrem reichen Erfahrungsschatz angereichert.
Ihre erste Begegnung mit Murat Coskun liegt 8 Jahre zurück: ein Flamenco-Festival in Sevilla, wofür sie gemeinsam zwei Duo-Stücke erarbeitet hatten. Inzwischen touren die beiden Künstler erfolgreich mit ihrem mitreißenden und überaus humorvollen Programm: eine Symbiose aus Perkussion und Flamenco, ein Ohr- und Augenschmaus!

Mit

Bettina Castaño;Tanz, Perkussion | Murat Coşkun Perkussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 02.08.: Eintritt € 32,00 / € 22,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 16,00 / 12,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: New Dawn – Konzert zur Städtefreundschaft mit Tel Aviv Duo Yshai Afterman und Itamar Erez

Event Photo: 

Date: 

Sunday, August 2, 2015 - 12:00

Das Duo „New Dawn” bilden Itamar Erez und Yshai Afterman, zwei herausragende Künstler aus Israels schillender Metropole Tel Aviv. Die beiden Musiker präsentieren traditionelle Musik aus dem mittleren Osten und inspiriert von Jazz, Flamenco und brasilianischen Traditionen entsteht im Rahmen ihrer Performance ein einzigartiger Dialog zwischen Gitarre und Percussion, Komposition und Improvisation. Neben zahlreichen Konzert- und Orchesterprojekten, weltweiten Tourneen und Soloauftritten war das Duo schon 2013 zu Gast in Freiburg und begeisterte das Festival-Publikum mit filigran eleganter Gitarrenarbeit und perkussiver Kraft. Dieses Mal haben die beiden ihr neustes Album New Dawn mit im Gepäck.

Mit

Yshai Afterman; Perkussion | Itamar Erez; Gitarre, Piano

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 02.08.: Eintritt € 32,00 / € 22,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Pages

Subscribe to Latest Group Activity

Latest Group Activity


Tamburi Mundi: Hey, Mr. Tambourine Man ... play a song for us

Event Photo: 

Date: 

Tuesday, August 4, 2015 - 12:00

Mehr als nur ein Lied geben die drei Tamburin-Spieler zum Besten! Die Rahmentrommler aus verschiedenen Kulturkreisen treffen mit ihren ganz unterschiedlichen Schelleninstrumenten aufeinander. Der italienische Tamburello-Virtuose Andrea Piccioni besticht durch seine Spielgewalt und unglaubliche Präsenz, Michael Metzler, Perkussionist des Freiburger Barockorchesters, hat sich in der Alten Musik einen Namen gemacht und der Japaner Takashi Tajima bringt mit der „Tazy“-Drum ein von ihm selbst entwickeltes und konstruiertes Tamburin auf die Bühne. Der Abend ist einem kleinen, mit Schellen beschlagenen Instrument gewidmet, gespielt von drei großartigen Vertretern ihrer Zunft.

Mit

Andrea Piccioni – Tamburello, Perkussion, Stimme | Takashi Tajima – „Tazy“-Drum | Michael Metzler – Riqq, Perkussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 04.08.: Eintritt € 30,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Anatolian Drums

Event Photo: 

Date: 

Monday, August 3, 2015 - 14:00

Von der Schwarzmeerküste bis zum Mittelmeer, von Istanbul bis zur iranischen Grenze – menschenleere Hochebenen, zerklüftete Gebirge – Anatolien. In der anatolischen Rhythmuswelt finden sich Einflüsse aus all diesen Regionen bis weit über den Balkan, aus Griechenland und ebenso kurdische Traditionen und Tänze der Nomandenvölker. Hier sind verschiedene Trommeln verbreitet, u.a. die große, mit Rute und Schlägeln gespielte Doppelfell-Rahmentrommel Davul, die bei Hochzeiten und anderen Festen den Ton angibt. Ebenso die in der kurdischen Musik verbreitete Erbane, im Persischen unter dem Namen Daf bekannt. Im Mittelpunkt des Abends steht der Darbuka-Virtuose Suat Borazan, der sich mit seinem rasanten Spiel auf der Darbuka über die Grenzen Istanbuls hinaus längst einen Namen gemacht. Das kelchförmige, ursprünglich arabische Percussion-Instrument, ist inzwischen in der türkischen Musik weit verbreitet. Zusammen mit dem deutsch-türkischen Perkussionisten Murat Coşkun und dem persischen Daf-Virtuosen Mohsen Taherzadeh und weiteren Gästen lässt der Istanbuler Schlagkünstler die Trommelrhythmen Anatoliens durch das E-Werk pulsieren.

Mit

Suat Borazan (Darbuka) | Mohsen Taherzadeh (Daf) | Murat Coşkun (Perkussion) | und weitere Gäste…

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 04.08.: Eintritt € 30,00 / € 26,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 16,00 / 12,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Women of Music Partnerstadt-Konzert "Isfahan"

Event Photo: 

Date: 

Monday, August 3, 2015 - 12:00

Bühne frei für drei Musikerinnen aus Freiburgs Partnerstadt Isfahan, denen, da sie Frauen sind, in ihrer Heimatstadt öffentliche Auftritte verwehrt sind: Yalda Yazdani mit dem traditionellen persischen Saiteninstrument Tar, Arezoo Rezvani – brilliant auf dem Santur, der Urform des Hackbretts und die Daf-Spielerin Maryam Hatef – mit ihrer beringten Rahmentrommel ein gern gesehener Gast beim Tamburi Mundi Festival und schon in unterschiedlichen Formationen auf der E-Werk-Bühne zu hören.
Die Musikerinnen haben traditionelle persische Lieder im Gepäck, Stücke aus der persischen Sufi-Tradition, neue Interpretationen alter Melodien. Sie nehmen sich ihren Raum und füllen ihn mit ihrer ganz eigenen Musik.

Mit

Yalda Yazdani; Tar | Maryam Hatef; Daf | Arezoo Rezvani; Santur, Gesang

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 03.08.: Eintritt € 22,00 / € 18,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Frame drum meets Flamenco

Event Photo: 

Date: 

Sunday, August 2, 2015 - 15:00

Murat Coşkun trifft bei diesem Programm auf die mehrfach ausgezeichnete Ausnahme-Tänzerin Bettina Castaño. Die Tänzerin mit der ausdrucksstarken Körpersprache zählt zu den außergewöhnlichsten und facettenreichsten Flamencotänzerinnen der neuen Generation. Als Flamenco-Spezialistin ist sie auf den großen Festivals der Welt zu Hause, aus ihrer engen Zusammenarbeit mit internationalen Perkussionisten hat sie ihre Palmas (das rhythmische Klatschen beim Flamenco-Tanz) auf spektakuläre Weise erweitert und mit ihrem reichen Erfahrungsschatz angereichert.
Ihre erste Begegnung mit Murat Coskun liegt 8 Jahre zurück: ein Flamenco-Festival in Sevilla, wofür sie gemeinsam zwei Duo-Stücke erarbeitet hatten. Inzwischen touren die beiden Künstler erfolgreich mit ihrem mitreißenden und überaus humorvollen Programm: eine Symbiose aus Perkussion und Flamenco, ein Ohr- und Augenschmaus!

Mit

Bettina Castaño;Tanz, Perkussion | Murat Coşkun Perkussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 02.08.: Eintritt € 32,00 / € 22,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 16,00 / 12,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: New Dawn – Konzert zur Städtefreundschaft mit Tel Aviv Duo Yshai Afterman und Itamar Erez

Event Photo: 

Date: 

Sunday, August 2, 2015 - 12:00

Das Duo „New Dawn” bilden Itamar Erez und Yshai Afterman, zwei herausragende Künstler aus Israels schillender Metropole Tel Aviv. Die beiden Musiker präsentieren traditionelle Musik aus dem mittleren Osten und inspiriert von Jazz, Flamenco und brasilianischen Traditionen entsteht im Rahmen ihrer Performance ein einzigartiger Dialog zwischen Gitarre und Percussion, Komposition und Improvisation. Neben zahlreichen Konzert- und Orchesterprojekten, weltweiten Tourneen und Soloauftritten war das Duo schon 2013 zu Gast in Freiburg und begeisterte das Festival-Publikum mit filigran eleganter Gitarrenarbeit und perkussiver Kraft. Dieses Mal haben die beiden ihr neustes Album New Dawn mit im Gepäck.

Mit

Yshai Afterman; Perkussion | Itamar Erez; Gitarre, Piano

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 02.08.: Eintritt € 32,00 / € 22,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 10,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: BeatBop Ein Schlagzeugduo

Event Photo: 

Date: 

Saturday, August 1, 2015 - 05:00

Ein Schlagzeugduo? Viel zu lautes und eintöniges Getrommel ohne musikalische Form und Idee? NEIN! BeatBop hat sich zur Aufgabe gemacht die große Welt der Percussion und deren Möglichkeiten in einem faszinierenden und spannenden Set zu beleuchten. Die Reise führt aus der Küche bis nach Kuba…
BeatBop verbinden Klassik und Weltmusik – Pop und Salsa: Ihre kreativen, teils witzigen Arrangements und Kompositionen basieren auf unterschiedlichsten Trommelkulturen, Musikstilen und Einflüssen. Das Ergebnis ist ein bunter Mix aus begeisternden Rhythmen und faszinierenden Instrumenten, gepaart mit Spielwitz und großem Spaß am gemeinsamen Musizieren.

Mit

Jonas Völker, Percussion | Timo Gerstner, Percussion

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015.
 
Tagesticket 02.08.: Eintritt € 32,00 / € 22,00 erm.
Jetzt Tagestickets kaufen

 

Eintritt 12,00 / 6,00 €

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: Face to Face - Den Frieden trommeln

Event Photo: 

Date: 

Saturday, August 1, 2015 - 15:00

Eröffnungskonzert des 10. Internationalen Festivals für Rahmentrommeln Tamburi Mundi.

Eine musikalische Begegnung von Künstlern der Freiburger Partnerstädte Tel Aviv und Isfahan.

Das 10. Tamburi Mundi Festival wird durch einen ganz besonderen musikalischen Beitrag eröffnet: Sechs Musiker/innen aus den Freiburger Partnerstädten Tel Aviv und Isfahan treffen in Freiburg aufeinander und erarbeiten ein gemeinsames Programm, das nur an diesem einen Abend zur Aufführung kommen wird. Es ist ein inter-rhythmischen Dialog und noch einiges mehr: Perkussion, Saiteninstrumente und Gesang treffen aufeinander, loten Berührungspunkte aus, finden sich im Puls der Rahmentrommeln, erklingen in traditionellen Stücken und modernen Kompositionen. Sie erzählen Geschichten, lauschen, staunen, lachen und die Bühne verwandelt sich unversehens für einen Augenblick in einen Raum des Möglichen.
 
Das Konzert wird von SWR 2 mitgeschnitten

Mit

Musiker/Innen aus Tel Aviv: Yshai Afterman (Rahmentrommeln, Perkussion) |
Itamar Erez (Gitarre) | Michal Elia Kamal (Gesang)
Musiker/innen aus Isfahan: Mohsen Taherzadeh (Daf, Tanbur, Dotar, Gesang) | Maryam Hatef (Daf) | Arezoo Resvani (Santur)

 

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015

Groups This Content Is Posted To: 

Tamburi Mundi: AufTakt

Event Photo: 

Date: 

Saturday, August 1, 2015 - 13:00

10 Jahre Tamburi Mundi werden gefeiert – mit kurzen Rückblicken auf die vergangenen Festivaljahre, mit Gästen aus Politik, Kultur und Musik und natürlich mit den Klängen der verschiedensten Rahmentrommeln, die auch bei der zehnten Festivalausgabe Mittelpunkt des Geschehens sind. Außerdem stellt sich Pere Olivé Aymerich, der diesjährige Artist in Residence, vor. Mit ihm geben weitere Trommler/innen Kostproben ihres Könnens und laden zu den vielfältigen Konzerten in dieser Festivalwoche ein.

Im Rahmen von Tamburi Mundi 2015

Groups This Content Is Posted To: 

Giora Feidman meets ... Tamburi Mundi feat. Marina Baranova & Murat Coşkun

Event Photo: 

Date: 

Sunday, August 10, 2014 - 14:00

20.00 Giora Feidman meets ... Tamburi Mundi
feat. Marina Baranova & Murat Coşkun
Location: Christ Church Freiburg, Maienstr. 2, 79102 Freiburg | Admission: 30 € / 20 € (reduced)

Giora Feidman, the clarinet virtuoso and undisputed master of his fach is a guest at the 9th International frame drum festival Tamburi Mundi. For festival founder Murat Coşkun a special highlight: Through years of cooperation Feidman's clarinets and Coşkun's frame drums have always found together - on concert stages, in recording studios or the touching autobiographical theatre production of "Nothing but Music". Regardless of whether klezmer, tango, classical or spirituals Feidman is an artist who always crosses borders and searching the connectin in music.
Apposite to the festival theme "Rituals" the great uusician let his clarinets sing, dance, pray, cry, sigh ... Along with the great Ukrainian pianist Marina Baranova (piano) and Murat Coşkun (frame drums, percussion) explore sacred places and profane places , inspired by music and the pulse of a great humanity.

"Music does not begin with the first note, but with the silence before it. And it does not end with the last note, but with the sound of silence after that. "(Giora Feidman)

This concert is presented by: Music Gillhaus, Freiburg

Giora Feidman - clarinets
Marina Baranova - Piano
Murat Coşkun - frame drums, percussion

Groups This Content Is Posted To: 

TAMBURI Surprise Concert with surprise guests

Event Photo: 

Date: 

Sunday, August 10, 2014 - 05:00

11.00 TAMBURI Surprise
Concert with surprise guests
Location: E-Werk, Great Hall | Entry: 6 €

The matinee concert is titled TAMBURI Surprise; a colorful surprise program with guests, musical ideas, spontaneous ideas from the current week of the festival, with singing and many, many drums ...

Groups This Content Is Posted To: 

Long Night of the Drums

Event Photo: 

Date: 

Saturday, August 9, 2014 - 14:00

20.00 Long Night of the drums
4 x 4 concerts
Location: E-Werk | Admission: 18 € / 15 € (concessions)
The ticket entitles you to attend all concerts.

For the first time the so-called Long Night of the drums will be organized this year:
Live drum music will be played at the whole E-Werk. On four different stages short consecutive concerts take place simultaneously: In the great hall, at the Chamber Theatre, in the gallery and in the Pfeilerhalle drummers and artists will offer different programs. Audience then can stroll with their ticket from a 20 minute mini concert to the next, in the breaks between them will be time for drinks and attunement for the next musical titbits.
All this forms the framework for a percussive journey of discovery, each concertgoer determines his own course. Paticipants are, among others South Korean Samul-nori Master Juhong Kim, the Israeli frame drummers Yshai Afterman, the Aissawa ensemble from Marrakesh, the Santoor player Arezoo Razvani from Isfahan, Paolo Murittu and Bruno Spagna from Italy, the bodhran player Dave Boyd from Ireland, the two Freiburg percussionists Peer Kallis and Philipp Kurzke, the Portuguese frame drummer Rui Silva , as well as the percussion trio Merasim with Mohsen Taherzadeh, Maryam Hatef and Murat Coşkun. Stylistically, the concerts offer a wide range from traditional to contemporary music.
The climax finally after midnight will be a merge of all the artists of the evening in the great hall.

Concerts start in parallel at the times indicated below:
20.00 Concerts
20.45 Concerts
21.30 Special: Aissawa
22.30 Concerts
23.15 c Concerts
about 24.00 Final session

 

Groups This Content Is Posted To: 

Pages

Subscribe to Latest Group Activity